Daniela Langer bewirbt sich um Bundestagskandidatur

Gute Nachrichten zu Jahresanfang: Unser langjähriges Mitglied und Bezirksvorsitzende Daniela Langer bewirbt sich um die Wahlkreiskandidatur für die Bundestagswahl 2017. Daniela Langer ist seit über 10 Jahren für die FDP in verschiedenen Ämtern aktiv, darunter auch seit vielen Jahren als Bezirksvorsitzende der FDP Pankow. Wir freuen uns sehr, dass eine kompetente und engagierte Frau aus Prenzlauer Berg im Bundestag liberale Akzente setzen möchte. 

Erinnerung: Heute Freidemokratischer Stammtisch

Heute um 19.30Uhr treffen sich die Freien Demokraten Prenzlauer Berg im Café en passant, Schönhauser Allee 58. Wir möchten weiter darüber sprechen, wie wir die Arbeit im AGH und in der BVV begleiten und unterstützen können.

Am Donnerstag geht die parlamentarische Arbeit los

Am kommenden Donnerstag, 27.10.2016, findet zuerst die konstituierende Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses statt. Hier wird unser Pankower Abgeordneter Florian Swyter sein parlamentarisches Sitzungsdebüt absolvieren. Am späten Nachmittag dann, um 17.30Uhr, findet die konstituierende Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung in der Fröbelstraße statt.

Nächster Termin: Freidemokratischer Stammtisch am 10.10.2016

Wir sagen DANKE!

Wir sagen Danke an alle Wählerinnen und Wähler und alle Unterstützer der FDP Prenzlauer Berg und Pankow. Wir werden mit Florian Swyter wieder im Berliner Abgeordnetenhaus vertreten sein und mit Sophie Regel und Thomas Enge in der Bezirksverordnetenversammlung!

Unsere Spitzenkandidaten Sophie Regel (BVV) und Florian Swyter (AGH) stellen ihre Kandidatenseiten vor

Unsere beiden Spitzenkandidaten für die AGH und BVV Wahl 2016 stellen ihre Kandidatenseiten vor:

http://www.sophieregel.de

http://www.florian-swyter.de

Wahlprogramm für Prenzlauer Berg und Pankow

In Pankow werden bis 2030 voraussichtlich 62.000 mehr Menschen leben als heute. Wir, als freie Demokraten, vertrauen bei diesem Wandel auf die Eigeninitiative, den Mut und die Offenheit der Bürgerinnen und Bürger im Bezirk.